Haus   |   Infozentrum   |   NACHRICHTEN   |   Wie viele Arten von LCD haben wir?

Wie viele Arten von LCD haben wir?

2019-10-26

Wenn Sie verschiedene Telefone vergleichen, kann eine der differenzierenden Funktionen die Display-Technologie sein. Wir können LCD, OLED und AMOLD auf verschiedenen Telefonen finden, z. B. iPhone, Samsung, Huawei ...

Aber kennen Sie den Unterschied zwischen LCD und OLED? Was ist mit OLED und AMOLED?

Lass uns den Guides folgen:


1. LCD (Flüssigkristallanzeige)

Flüssigkristall ist eine faszinierende Substanz, die molekulare Eigenschaften sowohl von Flüssigkeiten als auch von Feststoffen aufweist. Die Anwendung eines elektrischen Stroms beeinflusst diese Eigenschaften, wodurch mehr oder weniger Licht durch ein bestimmtes Pixel passieren kann, um ein bestimmtes Pixel durchzusetzen, wodurch eine graue Skala erzeugt wird.

In einer vollfarbigen Anzeige verfügt jedes Pixel über drei Unterpixel:

● eine mit einem roten Filter

● eins mit grün

● eins mit blau


Um Farben zu erstellen, werden unterschiedliche Lichtstufen durch jedes Unterpixel geleitet. Wenn Sie auf einem LCD-Bildschirm wirklich genau aussehen, können Sie die Sub-Pixel oft auswählen, wie in diesem Bild:

Wie wir wissen, nutzt Apple einen bestimmten Typ des LCD-Typs, der namens IPS (In-Place-Switching) genannt wird. Es bietet breitere Blickwinkel und einen geringeren Stromverbrauch. Das Retina-Label wird angewendet, wenn die Pixeldichte höher ist, als sie durch das menschliche Auge unterschieden werden kann.

Um das Licht hinter den Farbfiltern zu erstellen, benötigt der LCD-Bildschirm eine Hintergrundbeleuchtung. Wegen der Hintergrundbeleuchtung in LCDs ist Schwarz dazu, relativ hell zu sein, was weniger dagegen macht.

LCDs verwenden mehr Leistung als LED-BASE-Bildschirme, von Sichtwinkeln betroffen sind und unter toten Pixeln leiden. (Anmerkungen: tote Pixel können behoben werden).

Die LCD-Kosten sind jedoch niedriger als viele andere Bildschirme, was bedeutet, dass es einfacher ist, einen hochwertigen Bildschirm mit niedrigem Preis zu erhalten. Sie können großartige Bildschirme bekommen, auch wenn dies seit langem war, wie iPhone 6G, iPhone 7G, iPhone 7g, iPhone X.


2. OLED (Bio-Leuchtdiode)

Vorteile von LEDs:

● Verwenden Sie weniger Leistung als LCDs

● kleiner und leichter

● Jedes Pixel leuchtet individuell und macht viel tiefere Schwarze als ein back-beleuchteter LCD.

LEDs sind winzige Geräte, bestimmt durch das Material, das zum Erstellen der Diode verwendet wird. Verwenden Sie im Gegensatz zu LEDs aus OLEDs Kohlebasisstoffe, um Licht anstelle von Basismetallen zu erzeugen.

Vorteil von OLEDs:

● Uoleds ist kleiner, mit der zum Erstellen von Mobiltelefonen mit sehr hohen Auflösungen erstellt werden können.

● OLEDs bieten deutlich bessere Schwarze als LCD-Bildschirme

● OLEDs ist in Bezug auf den Stromverbrauch überlegen. Ihre sehr geringe Größe kann sie leichter machen.

Der Vergleich mit LCDs, OLEDs, sind jedoch im Allgemeinen recht teuer. Sie können OLED-Bildschirme auf den meisten Samsung-Galaxy S3, S4, Note2 finden.


3. Amoled (Active-Matrix OLED)

Obwohl OLEDs stärker wirksamer sind als LCD-Bildschirme, Hersteller wie LG, suchen Samsung immer nach Möglichkeiten, die Akkulaufzeit ihrer Geräte zu erhöhen. Sie fügen eine aktive Matrix nach OLED hinzu.

Amoled verwendet einen Dünnfilmtransistor, um sich mit der OLED-Matrix zu integrieren.

Vorteile von Amoled:

● Beleuchtung Die LEDs sind enger in die LEDs selbst integriert

● Reduzieren Sie die Menge an Energie, die zur Bedienung des Displays erforderlich ist

● Schnellere Erfrischungsraten, verbrauchen Sie deutlich weniger Leistung

Sie finden amoled-Bildschirme auf vielen Samsung-Produkten, z. B. S5 Note3. Heutzutage verwenden immer mehr Hersteller von mobilen Geräten, die amoled-Bildschirme wie Oppo vivo Xiaomi in China verwenden.

Die Display-Technologie entwickelt sich, wir profitieren immer von neuer Technologie.

Online-Chat 编辑模式下无法使用
Online-Chat inputting
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden